Blog der aktuellen Projekte

In diesem Blog finden Sie aktuelle Projekte von Schüler*innen/Klassen oder Berichte von interessanten Ausflügen. Die Blog-Beiträge sind in zeitlicher Reihenfolge dargestellt, d.h. der aktuellste Beitrag steht immer ganz oben. Viel Spaß beim Lesen. Den ganzen Beitrag sehen Sie, wenn Sie die Überschrift anklicken.

Hinweis: Die Inhalte der Blog-Texte geben die Meinung der jeweiligen Autor*innen wieder.

 

 

Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

"Sind Künstler auch Handwerker?" Dieser Frage ist die 3. Klasse in der Handwerker-Epoche nachgegangen und wir sind zu einer eindeutigen Antwort gekommen: Durch die Teilnahme an der Ausstellung "Auf Augenhöhe" mit unserem Gemeinschaftskunstwerk "Arche Noah" hatten wir nicht nur die Gelegenheit, unser Bild außerhalb des Klassenzimmers zu zeigen, wir durften auch den Künstler*innen in der Galerie bei der Arbeit zusehen und deren Werke bestaunen. Und das Beste war, am Schluss wurde unser Bild tatsächlich gekauft! Die Hälfte der Einnahmen gehen in die Klassenkasse, die andere Hälfte spenden wir an das ONE WASH Projekt von Viva con Agua! Unser Fazit: Kinder sind Künstler sind Handwerker! Das Maskottchen "Alpagua", das mit verschiedenen Aktionen durch die Ausstellung führte. Mit bunten Post-It...

mehr lesen
Einsatz lohnt sich: Die RStA wird erneut Klimaschule!

Einsatz lohnt sich: Die RStA wird erneut Klimaschule!

Liebe Schulgemeinschaft,wir haben es geschafft, wir bleiben Klimaschule!!! Dank der Helfer*innen aus der Schülerschaft, insbesondere einiger besonders engagierter Schüler*innen, der Energiedetektiv*innen aus Klasse 5-8 und einiger sehr engagierter Eltern und Mitarbeiter*innen an der Schule, konnten wir unseren Klimaschutzplan weiterentwickeln und in den letzten Jahren auch schon eine ganze Reihe von Maßnahmen erfolgreich umsetzen. So haben wir bereits einen Beitrag zum Klimaschutz geleistet und bekommen das Siegel „Klimaschule" auch für die kommenden zwei Jahre verliehen.Am letzten Montag wurde unsere Schule in einer offiziellen Feier am Landeslehrerinstitut mit Vertreter*innen der Stadt als eine von 81 Klimaschulen in Hamburg ausgezeichnet!Als kleiner Delegation der...

mehr lesen
Meisterinnen und Meister bei Meister Bertram

Meisterinnen und Meister bei Meister Bertram

Durch den ersten Schnee haben sich unsere Drittklässler auf den Weg zur Kunsthalle gemacht, um den Grabower Altar von Meister Bertram zu bestaunen! Aus den vor Ort gefertigten Skizzen, mit viel Goldpapier und den Erinnerungen an die prächtigen Bildtafeln entstand danach im Klassenraum ein Duplikat, das dem Original in nichts nachsteht. Ein weihnachtlich, goldenes Gemeinschaftskunstwerk!

mehr lesen
Die Höhle von Lascaux

Die Höhle von Lascaux

Die 5. Klasse hat in der Geschichtsepoche die Steinzeit durchgenommen und sich mit der Höhlenmalerei beschäftigt. Dabei haben wir eine Nacherzählung über die Höhle von Lascaux im Südwesten von Frankreich geschrieben. Diese Höhle haben vier Jungen und ein Hund 1940 zufällig entdeckt. Die Höhlenmalereien sind wahre Meisterwerke. Viele der gemalten Tiere (Menschen wurden sehr selten gemalt, Pflanzen gar nicht) gibt es heutzutage nicht mehr. Zum Beispiel das Mammut oder der Auerochse. Er wurde von Wissenschaftler*innen nachgezüchtet. Wir haben auch Bilder von verschiedenen Höhlen gemalt.

mehr lesen
Herzlichen Dank für dieses wunderschöne Konzert!

Herzlichen Dank für dieses wunderschöne Konzert!

Der Oberstufenchor unter der Leitung und dem unermüdlichen Einsatz von D. Mond und M Blessin und der Unterstützung von D. Friedeberg schenkten der Schulgemeinschaft einen wohlklingenden Abend in der Kreuzkirche. Das gefühlvolle Konzert war sehr gut besucht, vor allem kamen viele ehemalige Schüler*innen, was das Gemeinschaftsgefühl so richtig schön abrundete.

mehr lesen
Unwiderstehlich

Unwiderstehlich

Nachdem die Kinder der 3. Klasse im Religionsunterricht die Geschichte von Adam und Evas Vertreibung aus dem Paradies gehört hatten, stellten wir uns vor, wie der Baum der Erkenntnis – vor allem seine unwiderstehlichen Früchte – wohl ausgesehen haben mögen. In einer schönen Gemeinschaftsarbeit entstand ein Bild. Die gemeinsame Erkenntnis kam schnell, nachdem wir unser Werk betrachteten: Kaum einer hätte da widerstehen können!

mehr lesen
Frieden entfalten

Frieden entfalten

Die vierte Klasse hat gemeinsam als Zeichen für Frieden und Freiheit einen schönen, großen Schmetterling gestaltet. Dazu haben sie zuerst mit Aquarellfarben wild-bunte Papiere hergestellt. Aus diesen Papieren wurden dann die Flügel collagiert.

mehr lesen
Ein Glückskarpfen auf Besuch

Ein Glückskarpfen auf Besuch

Ein Glückskarpfen schwimmt durch Salzwasser, Süßwasser und Zuckerwasser und vor allem durch unsere Träume. Auf seiner Reise verteilt er an alle seine Glücksschuppen. Als er in die zweite Klasse geschwommen kam, hatte er nur noch eine kleine goldene Glücksschuppe übrig und bat die Klasse um eine neues Schuppenkleid. Voller Freude und Ideen gingen die Schüler*innen ans Werk und schon bald darauf erstrahlte der Glückskarpfen in den schönsten Farben. Nun kann er wieder durch die Welt schwimmen um Glück zu verteilen.

mehr lesen
Ausrangierte Jeans für Upcycling-Projekte gesucht

Ausrangierte Jeans für Upcycling-Projekte gesucht

Für den Handarbeits- und HKU-Unterricht suchen wir kontinuierlich ausrangierte Jeansjacken, -hosen und -röcke in allen Farben und Waschungen. Wir machen daraus neue Objekte, wie Kissen, Taschen, Rucksäcke etc. Jeansspenden bitte z. Hd. Dagmar von Falkenburg im Lehrerzimmer abgeben.

mehr lesen
Rückblick auf den Fernunterricht im Fach Handarbeit: Fashion Faces

Rückblick auf den Fernunterricht im Fach Handarbeit: Fashion Faces

Im letzten Schuljahr war die besondere Herausforderung im Fernunterricht im Fach Handarbeit, dass nur Materialien verwendet werden konnten, die es in jedem Haushalt gibt. Diese Kreativaufgabe war inspiriert durch Arbeiten des in Österreich geborenen und New York lebenden Künstlers Bela Borsodi. Aufgabe war, aus einem Kleidungsstück ein „Gesicht“ zu legen und gestalten. Zu sehen sind ausgewählte Beispiele aus den wirklich sehr besonderen Ergebnissen der Schüler*innen. Vielen Dank für die Mitarbeit!

mehr lesen