Schulabschlüsse​

Die Rudolf Steiner Schule Altona ist als Waldorfschule eine staatlich anerkannte Stadtteilschule in privater Trägerschaft, die alle offiziellen Schulabschlüsse der Sekundarstufe I (ESA, MSA) und Sekundarstufe II (Abitur) erteilen kann. Wir führen alle Prüfungen für die Abschlüsse selbst durch. Auch der schulische Teil der Fachhochschulreife kann erworben werden. Fast alle Schüler*innen erlangen den mittleren Schulabschluss (MSA) und die meisten gehen mit Erfolg weiter zum Abitur. Die Prüfungsbedingungen entsprechen den Bedingungen in den Hamburger Regelschulen.

 

Schulabschlüsse

> Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)

> Mittlerer Schulabschluss (MSA)

> Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)

> Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Ergänzende Information

Unsere Waldorfschule als Stadtteilschule mit besonderer pädagogischer Prägung

Die Rudolf Steiner Schule Altona ist eine einzügige Schule von der 1. bis zur 13. Klasse, die den offiziellen Status einer Stadtteilschule mit angeschlossenem Grundschulbereich hat. Die 12. und 13. Klasse werden als Studienstufe geführt.

> Waldorfpädagogik

Zeugnisse

Zum Schuljahresende erhalten die Schüler*innen bis Klasse 8/9 Berichtszeugnisse. Ab der 10. Klasse wird zusätzlich zu dem Berichtszeugnis auch ein Notenzeugnis erteilt.

> Broschüre Prüfungen und Abschlüsse