Kindergärten

Zu unserer Schule gehören zwei Waldorfkindergärten, deren Räume sich in Hamburg-Ottensen und Hamburg-Altona befinden. Sie finden hier ein umfangreiches Betreuungsangebot für Ihre Kinder, die ab dem 1. Lebensjahr in unserer Kinderkrippe betreut werden können. Für berufstätige Eltern besteht die Möglichkeit, die Kinder in einer unserer Ganztagsgruppen betreuen zu lassen.

In unserer pädagogischen Arbeit steht die Individualität jedes Kindes im Mittelpunkt. Das freie Spiel hat einen besonderen Platz in unserem rhythmisch gegliederten Tagesablauf. Hier können die Kinder sich im Spiel erfahren, die Welt begreifen und sich in der Begegnung mit anderen Kindern ausprobieren. Eine sinnvoll tätige Kindergärtnerin dient dem Kind als nachahmenswertes Vorbild. Unser freilassendes Spielzeug regt zusätzlich die Phantasie der Kinder an. Die Sinnes- und Sprachentwicklung wird gefördert durch wiederkehrende Finger- und Singspiele, Sprüche und Reime im Jahreslauf. Die Religiösität des kleinen Kindes spiegelt sich u.a. im Feiern der Jahresfeste wieder. In einem gemeinsamen Abschlusskreis wird durch Geschichten und Puppenspiele das Zuhören gepflegt.

Trotz Innenstadtlage legen wir besonderen Wert auf naturnahe Erfahrungen. Im letzten Kindergartenjahr werden die Kinder durch besondere Vorschularbeiten optimal auf den Schuleintritt vorbereitet. Wir bieten unseren Eltern eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft an.

http://www.waldorfkindergaerten-hamburg.de/altona/index.html