Wir wollen Klimaschule werden.

In den letzten Wochen haben wir, die Klima AG, an der Fertigstellung des Klimaschutzplanes für die Bewerbung zur Klimaschule gearbeitet. Außerdem hat am Samstag, den 26. 9. 2020 ein kleiner Workshop mit interessierten Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen, die sich in der Klima-AG engagieren, stattgefunden. Dabei bildeten sich Aktionsgruppen, die sich jeweils um eines der folgenden Themen Gedanken gemacht haben: 

- Begrünung des Schulhofs 

- Kommunikation und Transparenz der Arbeit der Klima-AG innerhalb der Schulgemeinschaft 

- Klimafreundlichere Anfahrt zur Schule 

- Upcycling 

Dabei wurden erst einmal Ideen gesammelt, um dann in naher Zukunft konkrete Pläne erstellen zu können. 

Zukünftig wollen wir hier in den Schulnachrichten jede Woche einen neuen sogenannten Klima-Tipp veröffentlichen, also einen Tipp, wie wir alle Kleinigkeiten in unserem Alltag umwelt- und/ oder klimafreundlicher gestalten können. 

Wenn Sie also einen Tipp dieser Art haben und ihn mit der Schulgemeinschaft teilen wollen, senden Sie ihn gern an unsere Mailadresse: klimaAG-waldorfschulealtona@web.de 

Wie Ihnen vielleicht schon aufgefallen ist, steht im Eingangsbereich zwischen Eingangstor und –tür seit ein paar Tagen eine Tauschbox. Diese wurde von der Klima-AG gebaut und gestaltet und jede*r von Ihnen ist ab jetzt herzlich dazu eingeladen, sie zu nutzen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Klara und Lea aus der Klima-AG 

PS: Bitte nur brauchbare und Sachen in einem guten Zustand mitbringen, damit Suchende auch fündig werden und das Ganze nicht in einer Müllhalde endet. 

 

RStA_Klimaschutzplan_Textteil.pdf